Samstag, 29. April 2017

Baby Shower Geschenkset, Karte, Geschenkstasche + Schnullerkette im selben Look

Schon lange hatte dieses Projekt im Hinterkopf. Immer wenn ich ein anderes Projekt begonnen habe war diese Idee sofort wieder da und deswegen musste ich sie jetzt einfach umsetzen.
Entstanden ist eine Geschenktasche, eine Karte und eine Schnullerkette - alles aufeinander abgestimmt.

Ich wollte mein Projekt niedlich aber trotzdem modern gestalten. So kommt es ganz ohne Spitze und Blumen aus, ist aber trotzdem niedlich und durch die gelbe Farbe für kleine Buben und kleine Mädchen geeignet.

Das kleine Häschen auf der Schnullerkette ist gehäkelt. Besonders gut gefällt mir der Stern den ich vor kurzem beim Stöbern entdeckt habe. Er ist aus Silikon und super wenn die Zähnchen kommen.

Die Karte und die Tasche habe ich nach diesem Sketch verziert. Wir haben ihn für die kommenden Wochen bei der Stempeleinmaleins Challenge als Thema ausgesucht.

Material:
Karte + Tasche
Motiv + Schriftzug - Lawn Fawn
coloriert mit Copic Markern
Glitter - Ranger
Designpapiere + Taschenrohling - Folia
Prägeschablone. Gitter - Sizzix
Pailetten - Teddy

Schnullerkette
Garn - Schachenmayr, Catania
Holzperlen - Schnullerkettenladen
Clip + Stern - She Crafts
Anleitung für das Häschen - aus diesem Magazin




Donnerstag, 27. April 2017

Gehäkelte Geldbörse mit Kätzchen, Auftragsarbeit?

Vor einiger Zeit hatte ich zusammen mit meiner Mama ja einen kleinen Verkaufsstand am Handarbeitsmarkt. Dort war ein Mädchen ganz begeistert von meinen Häkelgeldbörsen. Sie meinte dass ich heuer wieder kommen soll und ihr dann eine Häkelgeldbörse in orange mit einem Kätzchen drauf mit bringen soll. Zwar steht noch nicht mal fest ob und wann der Handarbeitsmarkt wieder statt findet aber ich konnte den Gedanken einfach nicht mehr los werden und so habe ich jetzt die Börse einfach mal gemacht. 

Auf der Börse ist nicht nur ein Kätzchen sondern auch ein Pfotenabdruck in Form eines Anhängers drauf. hinter dem Kätzchen habe ich noch eine Zacken-Linie aufgestickt um den Hintergrund auch ein wenig an der Kätzchen an zu passen.

Egal wann der Handarbeitsmarkt nun statt findet - ich bin gerüstet!

Material:
Garn - Schachenmayr, Catania Denim
Anhänger + Spange - She Crafts


Dienstag, 25. April 2017

Mutter und Sohn Challenge, Lesezeichen basteln mit Armin

 Heute startet bei Fairy Tale Challenge eine neue Herausforderung zum mit machen für alle. Unser Thema diesmal ist "Mutter & Sohn" (oder jede andere Kombination wie diese). Ich habe mich entschlossen dafür meinen Sohn Armin zu fragen ob er Lust hat mit mir mein neues Fuse Tool zu probieren und wie ihr seht hatten wir einen schönen Bastel-Nachmittag.

Wir haben zusammen Lesezeichen gebastelt, sie mit Glitterpailetten befüllt und dann mit dem Fuse Toll in einer Kunsstoffhülle verschlossen. Mein Lesezeichen ist niedlich und rosa (ganz selten bei mir *lach*) und dass von Armin....

...wurde ganz modern. Er hat auch ein Schildchen mit seinem Namen in das Lesezeichen mit eingearbeitet. Die Idee fand ich besonders toll.

Material:
Motive, Elefant - Lawn Fawn
Motive, Burger - She Crafts
coloriert mit Copic Markern
Designpapiere - Folia
Quasten - She Loves
Pailetten - Tedi


Montag, 24. April 2017

Muttertagsidee - oder vielleicht doch für mich selbst?!

Ich war auf der Suche nach einer Idee für den Muttertag, nicht zu kompliziert, schön, nützlich und auch von etwas größeren Kindern zu machen sollte es sein.
Tada! Hier ist meine Muttertags Einkaufstasche - verziert mit einem Knopf Herz.

Jeden einzelnen Knopf habe ich ausgewählt und angenäht so dass am Ende ein Herz-Motiv entstanden ist. Ich finde hier auf diesem Foto sieht man besonders gut wie schön die Knöpfe sind und auf der schwarzen Einkaufstasche leuchten sie ganz besonders schön hervor.


Ab heute zeige ich am Folia Kreativ Forum eine kleine Anleitung darüber wie man das macht. Es ist sehr einfach und hübscht die schwarze Tasche so richtig auf!

Hier könnt ihr meinen Beitrag finden


Material:
Knöpfe Mix - Folia
eine Stoff Einkaufstasche


Samstag, 22. April 2017

Kommoden Karte - ein bisschen anders

Heute zeigen wir beim Stempeleinmaleins eine Anleitung dafür wie man eine Kommoden Karte basteln kann. Ich hatte meine Kommodenkarte schon fertig zugeschnitten, da überkam mich das Gefühl dass mir diese Karte "zu braun" ist. Es war ja nur eine Kommode und vom Inhalt sah man erst mal nicht viel. Also habe ich ein wenig improvisiert und meine Kommode einfach auf eine normale Karte drauf gemacht. 

So bin ich damit zufrieden denn so kann man der Karte auch ein wenig mehr Charm verleihen. Wie bei der Kommoden Karte aus der Anleitung kann man auch hier das obere Türchen öffnen (und das schlafende Kätzchen entdecken).

Und bei mir kommt aus der unteren Kommode auch noch eine Geburtstags-Kind-Katze heraus gesprungen. 
Ja, die Anleitung ist ein wenig anders umgesetzt aber dass beweist ja dass man da noch mehr draus machen kann als eine Anleitung so her gibt.


Material:
Motive - Lawn Fawn
coloriert mit Touch Markern
Designpapier - Wild Rose Studios
Glitter - Ranger
Pailetten - Tedi
Herzstanze - X Cut
Stanze für Kommoden Unterseite - Sizzix

Donnerstag, 13. April 2017

Gehäkeltes Schnuller - Lamm

Manchmal laufen mir die Projekte so richtig zu. Ich hatte Wolle zu Hause für die ich noch kein Projekt hatte und als ich die Anleitung für das Schnuller Lämmchen gesehen haben und fest stellte dass die Wolle perfekt dazu passt wusste ich gleich dass ich das Schäfchen häkeln muss.
Das Besondere daran ist, dass man ihm einen Schnuller in den Mund stecken kann. So süß!

Eigentlich häkle ich lieber kleine Amigurumis. Mit seinen 45cm länge ist das Lämmchen bei weitem größer aber wer kann diesem Blick schon wiederstehen.

Ohne Schnuller ist das Gesicht auch lieb, aber ich finde dass das Lämmchen mit Schnuller doch etwas Glücklicher aussieht. 

Darum sind auch gleich zwei Schnuller beim Lämmchen dabei. Einen habe ich am Arm angenäht damit er nicht verloren geht bis ich das Lämmchen verschenken kann.

Material:
Wolle - aus der Restekiste
Anleitung - aus diesem Magazin

Montag, 10. April 2017

Osterhasen Invasion, Easy Pop-Up Karte mit Anleitung

EIGENTLICH wollte ich dieses Jahr keine Osterkarten mehr machen ABER manchmal überrumpelt mich eine Idee so sehr dass ich alle Vorsätze über den Haufen werfe und los lege. So war es auch hier. Bei dieser Karte habe ich mal nicht gestempelt und auch keine 3D Bögen verwendet. Alle Motive sind aus Folia Designpapier ausgeschnitten welches ich im Folia Osterdesignpapierblock gefunden habe.

Die einzelnen Lagen der Motive passen farblich so perfekt zusammen, es sieht aus als wäre es nur ein einziger Bogen gewesen. Ausserdem fand ich, dass es diese süßen Hoppel-Osterhasen verdienen mal im Mittelpunkt zu stehen.

Der eigentlich glue der Karte ist aber der Innenteil. Beim Aufklappen hüpfen einem die Osterhasen nämlich entgegen. Der Easy-Pop Up Effekt ist ganz leicht gemacht und perfekt für eine Osterkarte geeignet.

Die Anleitung dafür zeige ich ab heute im Folia Kreativ Forum.



Material:

Alle Materialien - Folia
außer das Schleifenband - das war ein Rest von ???


Samstag, 8. April 2017

Neue Technik, Zieh- und Dreh Karte mit Anleitung

Dieses Kärtchen ist etwas besonderes, es hat so zu sagen den Dreh raus. Zieht man am Band dann...
... ach seht doch selbst

video
Ist dass nicht süß?! Ich muss die Karte jetzt schnell verschicken, denn ich "probiere" sie immer wieder und wieder aus. Es ist einfach zu putzig wie sich das Gürteltier da rollt. 
Meine Karte habe ich für einen Mann gemacht, darum ist es in schlichtem Wüsten-Design gehalten. Aber zu den Gürteltieren passt dass ja perfekt dazu.

Wenn man das Band wieder aufrollt kann man das Gürteltier immer wieder und wieder drehen lassen.

Ich bin mir sicher dass euch das genau so gut gefällt wie mir. Darum zeige ich ab heute eine Anleitung dafür beim Stempeleinmaleins und die anderen Designerinnen haben noch viele tolle Inspirationen dazu gebastelt.


Material:
Motive - Gerda Stein
coloriert mit Copic Markern
Designpapier - Tedi
Schnur - WR Memory Keepers
Schriftzug, Birthday - Wild Orchd Craft


Dienstag, 4. April 2017

Ich hab ein Pummel-Einhorn gehäkelt

 In meinem letzten Post habe ich euch ja schon ausführlich über meine Vorliebe für Einhörner erzählt. Auf jeden Fall passt dieses Pummel - Einhorn einfach perfekt dort dazu.  Als ich das Pummel - Einhorn gesehen habe, war deswegen klar dass ich es häkeln muss.

Es hat Amigurumi größe und ist wirklich super einfach gehäkelt gewesen. Die bunte Mähne besteht ausschließlich aus Garnresten. 
Jetzt muss sich nur noch ein neues zu Hause für Pummel finden.

Material:
Garne - Buttinette, Camilla
Anleitung - aus diesem Magazin
Mini - Glasaugen - Mill Hill